Impressum

Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister München e.V.

Postanschrift:
Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister München e.V.
St.-Wolfgangs-Platz 9
81669 München
Tel.: 089 / 480 88 99 0
info (at) ve-muenchen.de


Vorstand:
Dekan Klaus-Günter Stahlschmidt (1. Vorsitzender)

Vereinsregister:
Vereinsregister des Amtsgerichts München
Registernummer VR 13223

Verantwortlich:
Susanne Lorenz
E-Mail: lorenz (at) ve-muenchen.de
Tel.: 089 / 480 88 99 0

Wichtig ist uns der respektvolle Umgang miteinander. An keiner Stelle soll jemand in seiner Persönlichkeit verletzt oder angegriffen werden. Sollten Sie Stellen finden, die zu Verletzungen führen können, weisen Sie uns bitte darauf hin.

Haftungsausschluss

Design und Technik der Website

Reinhard Mohr, München
www.reinhardmohr.de und SEO



Vorhergehende Seite: Film über uns
Nächste Seite: Landesverband Bayern

Suche …

Suche auf allen Seiten der Verwaisten Eltern München

Geben Sie einfach einen Suchbegriff ein und drücken Sie auf „Suchen“.

×

Pinwand

Kontakt Geschäftsstelle

Telefon: 089-480 88 99 0

Bürozeiten: Mo-Fr 8 -12 Uhr, Infoflyer

Primi Passi - Akutbegleitung im Münchner S-Bahn-Bereich

Telefon: 0173-377 97 96

Täglich von 8 bis 20 Uhr

Mitglied werden

Ihre Mitgliedschaft unterstützt unser Anliegen!

Website der Trauernden Geschwister München
Website der Stiftung Verwaiste Eltern 

News

erstellt am 26.09.18

Christ Paul, die bekannte Trauerbegleiterin und Autorin, kommt am 21.10.18 nach München. Mt ihrem Vortragskonzert "Musikalische Reise durch das Kaleidoskop des Trauerns" wird sie bei einer Sonntags- Matineé um 10.30 Uhr im Schloss Fürstenried zu hören sein. Karten zu 10€  sind in der Geschäftsstelle erhältlich. (Platzreservierungen sind ab sofort möglich) Flyer

Termine

26. Oktober 2018, 16:00 Uhr
Ich hab dir Blumen mitgebracht
Persönliche Kränze zu Allerheiligen binden; Leitung Susanne Sommer
27. Oktober 2018, 09:30 Uhr
Zeit für Väter
Leitung: Michael Schiegerl, betroffener Vater und Trauerbegleiter
28. Oktober 2018, 14:00 Uhr
Trauern und dennoch leben
Gespräch und Trauertänze mit Pfr. Andreas Zehentmair und Inge Bauer, Trauerbegleiter
weiter ›