Lade Veranstaltungen

An diesem Tag geht es darum, sich selbst und der eigenen Trauer zu begegnen. Durch kreatives Tun wie Schreiben, Malen oder Gestalten sowie durch Körperübungen zur Selbstwahrnehmung wollen wir einen Raum für euch öffnen: Hier darf die Trauer sein, die im Alltag oft nicht genug gelebt werden kann. Sich bewusst Zeit für die verstorbene Schwester, den verstorbenen Bruder nehmen und Selbststärkung erfahren – das ist das Ziel dieses Kreativtages. Nähere Informationen zum genaueren Ablauf und welche Materialien ihr mitbringen könnt, erhaltet ihr nach Anmeldeschluss per Mail.

Wir freuen uns auf diesen gemeinsamen Tag mit euch!

Referenten:    Stefanie Leister, Trauerbegleiterin (ITA Hamburg), betroffene Schwester, Maximilian Messmer, Trauerbegleiter, betroffener Bruder

Kosten:            50 € (bar vor Ort)

Anmeldung:    bis 10.2.2023 an  info@ve-muenchen.de

 

 

Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden

    Anmeldeformular

    Felder mit einem * bitte ausfüllen, damit Ihre Anfrage verarbeitet werden kann. Danke.

    Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.