• Wir hören zuHilfe durch die Verwaisten Eltern München
1 2 3 4

Herzlich willkommen bei den Verwaisten Eltern und trauernden Geschwistern München

Ihre Tochter, Ihr Sohn ist gestorben, eine Welt bricht zusammen, nichts ist mehr wie es einmal war. Egal, ob das Kind noch vor der Geburt, als Kleinkind oder als Erwachsener starb, ob durch Krankheit, Unfall, Suizid oder Gewaltverbrechen — in jedem Fall ist der Schmerz unermesslich. Die Beziehungen zu anderen Menschen, zu alten Freunden werden oft schwierig, da sich diese aus Hilflosigkeit im Umgang mit der Trauer zurückziehen, das Thema vermeiden oder gar verdrängen.

In den ersten Tagen und Wochen ist eine Begleitung durch Menschen, die Ähnliches erlebt haben, besonders wertvoll. Unsere Mitarbeiter im Projekt Primi Passi - Erste Schritte stehen den Trauernden zur Seite und begleiten sie beim Abschied, bei der Vorbereitung der Trauerfeier und der Bestattung.

(c) I. Götz

Trauernde fragen sich in dieser Situation: Wie kann ich weiterleben? Wo finde ich jemanden, der Vergleichbares erlebt hat? Wer sagt mir, dass meine Gedanken und Gefühle noch normal sind? Und wie komme ich mit den entstehenden Problemen in der Partnerschaft zurecht, wie finde ich wieder Zugang zu den trauernden Geschwistern? Wie kann ich diesen Verlust als Teil meiner Lebensgeschichte annehmen?

Gespräche und der Erfahrungsaustausch in der Selbsthilfegruppe führen aus der Isolation, bilden einen wichtigen Rahmen, um den Verlust, die Trauer, die Gefühle und Erfahrungen zu verarbeiten, und helfen, neue Kraft und Stärke zu finden.

Hierzu möchte der Verein Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister München e.V. mit seinen Angeboten für Trauernde beitragen. Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter des Vereins stehen für Gespräche bereit, hören zu und helfen, die Trauernden in ihrer Verzweiflung aufzufangen.

 

Die Beratungsstelle wird finanziell gefördert durch:

 

Wir sind Mitglied im

 

 

 

Spenden Sie!

Unsere Begleiter arbeiten ausschließlich ehrenamtlich. Das Angebot ist kostenlos, jedoch für uns mit Kosten verbunden.

Bankverbindung:
HypoVereinsbank
IBAN: DE03 7002 0270 0040 6090 40
BIC:  HYVEDEMMXXX
 
Liga Bank eG
IBAN:  DE22 7509 0300 0002 1617 61
BIC:  GENODEF1M05
 
 

Wir bedanken uns sehr herzlich beim dm-Markt für die Spende anläßlich der Aktion "HelferHerzen"

 

 
Sie können uns auch über Spendenportal.de eine Spende zukommen lassen.
 

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!     spenden

 




Nächste Seite: Für Trauernde

Suche …

Suche auf allen Seiten der Verwaisten Eltern München

Geben Sie einfach einen Suchbegriff ein und drücken Sie auf „Suchen“.

×

Pinwand

Kontakt Geschäftsstelle

Telefon: 089-480 88 99 0

Bürozeiten: Mo-Fr 8 -12 Uhr, Infoflyer

Primi Passi - Akutbegleitung im Münchner S-Bahn-Bereich

Telefon: 0173-377 97 96

Täglich von 8 bis 20 Uhr

Mitglied werden

Ihre Mitgliedschaft unterstützt unser Anliegen!

Website der Trauernden Geschwister München
Website der Stiftung Verwaiste Eltern 

News

erstellt am 26.09.18

Christ Paul, die bekannte Trauerbegleiterin und Autorin, kommt am 21.10.18 nach München. Mt ihrem Vortragskonzert "Musikalische Reise durch das Kaleidoskop des Trauerns" wird sie bei einer Sonntags- Matineé um 10.30 Uhr im Schloss Fürstenried zu hören sein. Karten zu 10€  sind in der Geschäftsstelle erhältlich. (Platzreservierungen sind ab sofort möglich) Flyer

Termine

26. Oktober 2018, 16:00 Uhr
Ich hab dir Blumen mitgebracht
Persönliche Kränze zu Allerheiligen binden; Leitung Susanne Sommer
27. Oktober 2018, 09:30 Uhr
Zeit für Väter
Leitung: Michael Schiegerl, betroffener Vater und Trauerbegleiter
28. Oktober 2018, 14:00 Uhr
Trauern und dennoch leben
Gespräch und Trauertänze mit Pfr. Andreas Zehentmair und Inge Bauer, Trauerbegleiter
weiter ›