Lade Veranstaltungen

Die Begegnung mit dem Pferd ist eine gute Möglichkeit, den Körper wahrzunehmen und Achtsamkeit zu üben

Warmes Fell und weiche Schnauzen streicheln. Berühren und spüren – ganz ohne Worte. Tragen lassen, den eigenen Atem und die eigenen, inneren Kraftquellen wiederfinden. Die Bewegung des Pferdes ermöglicht das Abgeben schwerer seelischer Lasten. Pferde besitzen eine sehr hohe Empathie- Fähigkeit, sie bedrängen nicht, sie nehmen wahr und begegnen jedem Menschen individuell. Wir verbringen Zeit mit unterschiedlich kleinen und größeren Ponys/Pferden. Wärme, Zuneigung und Erleben in freier Natur, Wiese und Wald. Beim Streicheln und Putzen kleine Seelentürchen öffnen. Wieder den Himmel über sich als Freude empfinden. Jede(r) kann das beginnen und spüren was zu ihr/ihm passt. Wir nehmen uns gemeinsam Zeit, auch die Möglichkeit zum Sitzen und Reiten auf einem Pferd besteht. Es ist keinerlei reiterliche Fähigkeit erforderlich. Bitte bequeme, wetterfeste Kleidung und feste Schuhe anziehen. Susanne, Cibelle, Muntra, Nubia und Jet freuen sich auf Deinen/Ihren Besuch

Referentin: Susanne Kranich, Therapie & Training mit Pferden

Ort: Höhenrain bei Starnberg (Wegbeschreibung folgt bei Anmeldung)

Anmeldung: bis zum 1.6.2020

Flyer

Anmeldeformular

Felder mit einem * bitte ausfüllen, damit Ihre Anfrage verarbeitet werden kann. Danke.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.