Lade Veranstaltungen

Liebe Geschwister,

ein Stück eures Lebensweges seid ihr gemeinsam mit eurem Bruder, eurer Schwester gegangen. Da ist eine gemeinsame Kindheit, ein gemeinsames Aufwachsen und vielleicht eine Zeit des Erwachsenseins.

Ein Stück eures Lebensweges musstet ihr nun ohne Bruder oder Schwester gehen. Der Tod hat den gemeinsamen Weg beendet – ungefragt, jäh, unumkehrbar.

Stehen bleiben – weiter gehen – anders – wie?

An diesem Wochenende wollen wir gemeinsam aber auch jeder für sich

… ein Stück weit innehalten und zurückblicken.

Wie haben wir unsere gemeinsamen Jahre erlebt, wie haben sie mich geprägt? Wie habe ich den Tod meines Geschwisters erlebt?

… ein Stück weit stehen bleiben.
Wie geht es mir gerade? Was wiegt schwer auf Herz und Schulter? Was tut mir gut in meiner Trauer?

… ein Stück weit nach vorne blicken.

Was brauche ich an Kraft und Vertrauen für das, was vor mir liegt? Und was davon kann ich in mir selbst finden?

Auf gemeinsame Tage freuen sich

Stefanie, Jan und Sylvie.

    Anmeldeformular

    Felder mit einem * bitte ausfüllen, damit Ihre Anfrage verarbeitet werden kann. Danke.

    Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.